Haarentfernung Männer – dauerhafte Enthaarung für den Mann

Männliche Haarprobleme langfristig unter Kontrolle gebracht!

Aktualisiert am: 18. April 2018
Für Männer
Schmerzhafte Haarentfernungsmethoden sind von gestern. Lies in diesem Artikel, wie du deine lästigen Haare dauerhaft und schmerzfrei loswirst.
Behaarte Männer sind „sexy“, behaupten zumindest 30 Prozent der befragten Frauen einer Umfrage. Die restlichen 70 Prozent bevorzugen aalglatte Intimzonen, Männerbrüste und Rückenpartien. Und auch im Gesicht ist höchstens der berüchtigte Dreitagebart „noch erlaubt“. Der Rest muss ab! Und das ist für das männliche Geschlecht oft  nicht weniger kompliziert, als für Frauen - funktioniert aber nach gleichem Prinzip. Doch welche Methoden bieten sich für die optimale Männer-Enthaarung und welche Möglichkeiten zur dauerhaften Haarentfernung für Männer gibt es?

Die Methode für glatte Männerhaut - Laser Haarentfernung für zuhause

Wir haben die besten IPL-Geräte für den Mann getestet.

IPL Geräte Test

Lies den ganzen Test, um herauszufinden, welche Produkte unsere Qualitätskriterien erfüllt haben.

Ganzen Test jetzt lesen.

Haarentfernung für Männer – Methoden für haarfreie Bodys

Dauerhafte Haarentfernung für Männer mit IPL Geräten

IPL Geräte sind schon länger in aller Munde, scheinen aber erst jetzt so richtig in der Welt der Haarentfernung angekommen zu sein. Immerhin vereint diese Anwendung sämtliche Vorzüge aller Haarentfernungsmethoden für Männer. Dank hautschonender Lichtimpulse ist es möglich, die Haare langanhaltend mit dem Laser zu entfernen. Und das ganz ohne Schmerzen oder täglichen Wiederholungen, was vor allem für trockene Haut ein Alptraum ist.

Männer haben nicht selten das Problem starker Rücken- oder Brustbehaarung - die wohl schwierigsten Stelle zum Rasieren. Vor allem im Sommer wünschen sich Männer aus diesem Grund eine effektive und möglichst dauerhafte Haarentfernung. Spezielle Rückenrasierer kannst du zwar selbst und ohne Hilfe nutzen, dauerhaft haarfrei wirst du dadurch allerdings nicht.
Wer auf dem Rücken und der Brust dauerhaft haarfrei sein möchte, der greift zum IPL Haarentferner. Dieser kostet zwar in der Anschaffung mehr als andere Methoden, hält aber ein langanhaltendes Ergebnis parat. Männer, die also ein echtes „Haarproblem“ mit sich herumschleppen, dürfen sich guten Gewissens ein IPL Gerät leisten.

Manuelle Rasierapparate und Depilation

Weit verbreitet und alltäglich im Gebrauch ist der klassische Nassrasierer. Diesen gibt es in allen nur erdenklichen Ausführungen - speziell für Rücken- oder Brustbereich, explizit für das Gesicht oder ausschließlich für sehr empfindliche Körperareale. Mit drei Klingen, Vierfachverklinkung und Doppelpolsterung - ja die Kosmetikindustrie hat sich inzwischen so einiges einfallen lassen. Tatsächlich macht es zunächst einen großen Unterschied, welche Körperstellen rasiert werden sollen. Immerhin ist die Haut unterschiedlich empfindlich und die Haare verschieden dick. Du siehst also, die Haarentfernung für Männer ist nicht weniger umständlich.Die Rasur per Hand eignet sich generell für alle Körperzonen des Mannes. Wichtig während der Anwendung ist jedoch, stets entgegen der Wuchsrichtung zu rasieren. Hierfür sollte ein gutes Rasiergel oder ein geeigneter Rasierschaum verwendet werden, um Hautirritationen (Rasurpickel) vorzubeugen. Auch eine scharfe Klinge und eine vorsichtige Handhabung sind von Bedeutung, um Verletzungen zu vermeiden. Der große Nachteil: Während der Depilation werden die Haare lediglich an der Hautoberfläche abgeschnitten.

Enthaarungscreme und Waxing/Sugaring

Möglicherweise ist es nicht besonders „männlich“, wenn “Mann” mit Enthaarungscreme durch die Wohnung spaziert. Dennoch handelt es sich um eine sehr gründliche und schmerzfreie Methode der Haarentfernung bei Männern. Die Anwendung hält im Nachhinein sogar doppelt so lange, wie es bei manuellen Rasuren der Fall ist. Geeignet ist die Enthaarungscreme allerdings nur für bestimmte Bereiche des Körpers, wobei das Gesicht oder der Intimbereich eher weniger ideal sind. So sollte man die Enthaarungscreme nie an den Augenbrauen anwenden, besser geeignet sind die Schultern, der Bauch oder die Arme - also großflächige Körperbereiche. Hinzu kommt, dass nicht jeder die aggressiven Inhaltsstoffe der Creme verträgt und es möglicherweise zu Rötungen oder gar allergischen Reaktionen kommen kann.

Die Zuckerpaste Haarentfernung und Waxing sind dagegen eher was für Männer die hart im Nehmen sind.

Epiliergeräte für Männer Enthaarung

Die meisten Epiliergeräte werden in typischen Fernsehwerbespots überwiegend für Frauen vorgestellt. Und das obwohl auch der Mann diese Methode der Haarentfernung nutzen kann. Bei der Epilation werden die Körperhaare direkt an den Haarwurzeln gepackt und herausgezogen - anders als bei oberflächlichen Rasuren, welche das Haar lediglich an der Hautoberfläche abschneiden. Somit dauert es schon 3-4 Wochen, ehe neue Haare sichtbar nachwachsen. Stark behaarte Männer mit dichtem Haarwuchs werden allerdings auch mit einem Epilierer scheitern. Geeignet sind sie eher für „weiche“ Partien mit weniger Haarwuchs. Dicht wachsende Brusthaare sollten besser anders entfernt werden. 

Die Barbier-Methode

Männer gingen früher zu einem Barbier, einem „Männerfriseur“ und Profi in Sachen Bart. Dieser nutzte eine scharfe Klinge für ein exaktes und glattes Ergebnis. Die coole Version der Männerrasur, ist für Anfänger jedoch nicht unbedingt geeignet. Eine scharfe Rasierklinge ohne „Schutz“ kann unter Umständen zu tiefen Schnitten und Verletzungen führen. Dementsprechend nur für geübte Hobby-Barbiers und eigentlich auch nur für das Gesicht.

Die IPL Haarentfernung Mann – wie funktionieren die Geräte?

Intensive Lichtimpulse, - die deutsche Bedeutung der gängigen Bezeichnung „IPL“;  dauerhafte Haarentfernung für Männer und Frauen des modernen Zeitalters und tatsächlich eine Revolution der Technik. IPL-Geräte sind bequem über das Internet zu bestellen und einfach in der Anwendung. Doch wie funktioniert die Lichtmethode eigentlich und wie ist es möglich, dass die Haare auf dem Körper so schnell nicht wiederkommen? Und wie lange bleibt die glatte Haut bestehen?

Das Konzept der IPL-Rasur basiert auf Lichtimpulsen. Diese werden mit Hilfe einer Blitzlampe tief in die Hautschicht getragen und dort in Wärme umgewandelt. Die Haare nehmen die Impulse geschlossen auf und veröden, ohne dass dies Schmerzen verursacht. Auch kleinste Härchen werden effektiv entfernt und wachsen in der Regel nicht mehr nach. Dank dem Farbstoff Melanin, welches in fast allen männlichen Haaren enthalten ist, kommt es zu einer derartigen Wärmeentwicklung. Nun ist es zwar nicht unmöglich, dass neue Haare nachwachsen, dennoch ist es eher unwahrscheinlich.

Nicht zu verwechseln ist die IPL Methode mit der bekannteren Laser Haarentfernung, wobei jedes Haar einzeln behandelt, bzw. bestrahlt wird. Die Lichtimpulse bearbeiten während der Haarentfernung eine größere Fläche. Dies macht die Behandlung schmerzfrei, beinahe angenehm und natürlich ziemlich schnell.

Einziger Nachteil: Sehr helle Haare enthalten kein Melanin, bzw. keinen derartigen Farbstoff. Dieser macht die Umwandlung der Lichtimpulse in Wärme aber erst möglich, wodurch es zu einer Verödung kommen kann. Sehr blonde oder helle Haare enthalten nur bedingt Melanin, meist auch überhaupt nichts davon.Nach der IPL Anwendung sollte ein kühlendes Pad die möglichen Hautpartien beruhigen - grundsätzlich ist die Methode jedoch schmerzfrei. Ab und an kann es aber dennoch zu kleinen Schmerzreaktionen kommen, vergleichbar mit einem leichten Ziepen. Nicht zu vergleichen aber sind die “Schmerzen”, welche während einer Behandlung mit Wax oder Zuckerpaste entstehen. Schon mal die Haare deiner Achsel mit Wax oder anderen Pasten an der Wurzel herausgezogen?

Welche Bereiche können mit den IPL Geräten bearbeitet werden?

Kurzum: Du kannst alle Bereiche deines Körpers mit einem IPL Gerät bearbeiten. Natürlich nur dann, wenn die Haare dunkel genug sind. So kannst du schnell und effektiv die Rückenhaare oder die Achselhaare entfernen, auch der Po oder die Beine sind dank der IPL Geräte schnell haarfrei.

Effiziente Haarentfernung für Männer – IPL Geräte und was du beachten solltest

Die meisten IPL Geräte arbeiten nach demselben Prinzip mit kleinen Abweichungen. Dennoch sollte man vor Verwendung eines neuen Gerätes zunächst die Bedienungsanleitung studieren. Nur dann können optimale Ergebnisse erzielt werden.

Vor der ersten, und gegebenenfalls noch einmal vor der zweiten Anwendung, sollte man eine Nass- oder Trockenrasur mit einem elektrischen oder manuellen Rasierer durchführen. Dies erleichtert die Arbeit der Lichtimpulse enorm und macht das Ergebnis sauberer und genauer. Wenn auch du dir ein IPL Gerät für Männer kaufen möchtest, solltest du unbedingt darauf achten, dass sich am Gerät selbst die Lichtintensität anpassen oder einstellen lässt. So kann man individuelle Einstellungen vornehmen, die sich dem Hauttyp oder dem Haartyp anpassen. Einige gute, hochpreisige Geräte nehmen diese Voreinstellungen ganz automatisch vor. Andernfalls hilft der Blick in die Bedienungsanleitung.Zur Anwendung: Die Anwendung selbst ist beinahe kinderleicht, auch wenn das Gerät nichts in den Händen von Kindern verloren hat. Mit dem IPL Gerät fährt man nun langsam und gleichmäßig über die Hautpartien und versucht, möglichst keine Stellen auszulassen. Während der Arbeit darf das Gerät nicht absetzen, da die Lichtimpulse sonst nicht abgegeben werden. Dabei handelt es sich um einen Schutzmechanismus, der verhindert, dass du dich mit den Lichtblitzen blendest. Diese sind nämlich alles andere als gesund für die Augen.

Was ist nach einer IPL Behandlung zu tun?

Nach einer IPL Geräte Behandlung gibt es ein paar wenige, vielleicht einschränkende, Regelungen. Das langanhaltende, haarfreie Ergebnis macht dies jedoch lohnenswert.

  • Führe die Anwendungen vorzugsweise im Winter oder Herbst durch, wenn du im Sommer nicht auf dein Sonnenbad verzichten kannst. Dies ist nämlich rund eine Woche nach der Behandlung tabu.
  • Sieh zu, dass du deine Haut möglichst sauber und trocken hältst, dich also nicht direkt an den nächsten Strand legst.
  • Schwimmbäder, Saunen oder heiße Duschen müssen ebenfalls für ein paar Tage ausfallen, denn auch dies kann die Haut zu sehr strapazieren
  • Gönne dir und deiner Haut mindestens einen Tag Ruhe und Erholung, Sport und besonders Kontaktsport sollte vermieden werden
  • Ausreichend Flüssigkeit ist ein Muss nach jeder IPL Behandlung, denn die Lichtbehandlung entzieht der Haut und dem Organismus extrem viel Feuchtigkeit.

Dauerhafte Haarentfernung Männer – Vor- und Nachteile im Überblick

Braun Silk-expert IPL Haarentfernungsgerät BD 5009
Dauerhafte Haarentfernung für weniger als 300 Euro: Der Braun Silk-expert IPL BD 5009.
Wir haben uns von den IPL Geräten längst begeistern lassen und festgestellt, dass nicht nur Frauen ihre glatten Beine und Bikinizonen lieben. Auch Männer stellen ihre aalglatten Oberkörper gerne zur Schau und sind dankbar dafür, im Urlaub nicht täglich zum Rasierer greifen zu müssen.

Vorteile IPL Methode

  • Dauerhafte Enthaarung Männer
  • Anwendung leicht, verständlich und alleine durchführbar
  • Anschaffungskosten amortisieren sich schnell
  • Schmerzfreie Verwendung

Kleine Nachteile der IPL Geräte

  • 3-8 Anwendungen in wöchentlichem Abstand notwendig, ehe das Ergebnis 100% passt
  • Nur bei Haaren mit Melaninanteil (keine hellen Haare)
  • Pro Anwendung rund 10-30 Minuten Zeitaufwand

Moderne Enthaarung - Männer IPL Geräte für Zuhause

Natürlich kannst du auch den Gang zum Kosmetikstudio auf dich nehmen und dir eine professionelle IPL- oder Laserbehandlung für eine dauerhafte Haarentfernung für Männer zu gönnen. Allerdings musst du auch hier mit mindestens 5 Sitzungen á 30-40 Minuten rechnen und das nötige Kleingeld dabei haben. Die Haarentfernung vom Profi kostet in der Regel um die 100 Euro pro Sitzung.Ein stattlicher Betrag, der die Alternative Zuhause schmackhaft macht. Und tatsächlich ist es namhaften Herstellern wie Braun IPL oder Philips IPL inzwischen gelungen, erstklassige Geräte auf den Markt zu bringen.

Fazit: Dauerhafte Enthaarung für Männer

Männer haben es nicht einfach. Schon gar nicht wenn es um ihre Körperbehaarung geht. Wo den Frauen oft kein einziges Haar sprießt, bekommen Männer die volle Breitseite ab. Der Po, der Rücken, Oberschenkel, Unterarme oder im Nacken - es scheint kaum ein Körperteil zu geben, welches nicht vom Haarwuchs betroffen ist.Wen es stört, der sollte sich nicht mit günstigen Einwegrasierern oder schmerzhaften Waxing-Methoden quälen. Letzteres kann bei dicken und dichten Haarstellen sogar ziemlich schmerzhaft werden. Die IPL Methode ist zwar nicht unbedingt günstig, erleichtert aber die tägliche Pflege eines Mannes, der es eben auch hin und wieder haarfrei möchte.

Autor

Lisa Kuhn, BSc

Die Medizintechnikerin Lisa Kuhn machte ihren Abschluss auf der Hochschule Mannheim. Ihr Spezialgebiet liegt in der Anwendung von Laser-Technologie. Lisa lebt und arbeitet in Berlin.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Haare im Gesicht? Das musst du unbedingt wissen, um sie loszuwerden!

Du leidest unter lästigen Gesichtshaaren, buschigen Augenbrauen oder einem Damenbart? Wir zeigen dir, wie du deine Gesichtsbehaarung in den Griff bekommst! Hier findest du alles Wissenswerte zum Thema Haarentfernung im Gesicht!

IPL - Lohnt sich der Kauf? Das sagen unsere Tester.

Vor der Anschaffung eines IPL Gerätes kann es immer nützlich sein, sich zuerst ein paar Erfahrungsberichte und Meinungen von anderen Anwendern anzusehen - deshalb haben wir einige der Kommentare zur IPL Haarentfernung für dich!

Sugaring - so funktioniert die Zuckerpaste Haarentfernung

Sugaring - Haarentfernung für die Mutigen – mit Zuckerpaste oder auch Sugaring Paste genannt gelangst du zu einem super glatten Ergebnis für das perfekte Strandoutfit im Sommer. Hier gibts alle Details und Infos, die du wissen musst.

Haarentfernung ohne Schmerzen - So wird dein Traum endlich wahr.

Alles über die dauerhafte Methode der Haarentfernung mit Lichtimpulsen und ihre Vorzüge, in unserem großen Methodencheck. Du kannst dich schon mal von deinem Rasierer verabschieden, denn hier kommt die Revolution!

Haare einfach wegrubbeln? Zu schön um wahr zu sein!

Bei der Entfernung von Körperhaaren zeigt sich der menschliche Erfindergeist von seiner kreativen Seite: Neben rasieren, zupfen und lasern gibt es jetzt auch die Möglichkeit, sich die Haare einfach weg zu rubbeln! Aber funktioniert das wirklich? Wir haben uns die Enthaarungspads genauer angesehen!

Bikinizone enthaaren - das sind die besten Methoden

Wie enthaarst du deine Bikinizone am besten? Wir haben die verschiedenen Methoden getestet. Lies hier, welche Geräte du für eine glatte Bikinizone benötigst.

Lästige Haare am Po loswerden - so gehts.

Schluss mit lästigen Haaren am Po – diese Artikel erklärt dir, wie du deine Arschhaare am besten unter Kontrolle bekommst und stellt die besten Möglichkeiten zur Haarentfernung vor.

IPL vs Laser – Die zwei Haarentfernungsmethoden im direkten Vergleich

IPL vs Laser – Welche Methode eignet sich am besten? Warum eine IPL Haarentfernung zuhause besser ist? Hier erfährst du alles über die dauerhafte Haarentfernung mit Laser und IPL und die zugehörigen Alternativen!

Wieviel kostet dauerhafte Haarentfernung? Hier die Antwort!

Auf der Welt gibt es nichts geschenkt - das stimmt auch bei Beauty und Kosmetik. Denn wer dauerhaft glatte Beine will, der muss auch mit einer gewissen Summe rechnen! Wieviel so etwas kosten kann, verraten wir euch in diesem Artikel!

SHR Haarentfernung - Alle Infos zur Laser Technik beim Arzt

Dauerhafte Haarentfernung mit modernster Technologie vom Profi. Die SHR Haarentfernung als Spitzenreiter in der Haarentfernung.

Behaart wie ein Affe? Die besten Tipps gegen haarige Rücken!

Nicht nur an den Beinen und unter den Armen würde man gerne die lästigen Körperhaare loswerden. Auch der Rücken ist bei vielen eine haarige Angelegenheit - ein Problem, das vor allem die Männerwelt kennt.

Haare dauerhaft loswerden? Das musst du darüber unbedingt wissen!

Du träumst schon immer von ewig glatten Beinen und haarlosen Achseln, einem Körper, bei dem jedes Haar an der richtigen Stelle sitzt? Das ist mittlerweile möglich - mit dauerhafter Haarentfernung!

Sackhaare entfernen - so wirst du Sackhaare am besten los.

Behaarte Hoden sind oft schwer zu rasieren. Die Verletzungsgefahr ist groß und die Prozedur langwierig. Um dir bei diesem Problem zu helfen, haben wir die besten Methoden, wie du deine Sackhaare loswirst, in diesem Artikel zusammengefasst.

Diodenlaser Haarentfernung - Alles Wissenswerte

Du bist dir nicht sicher, welche Haarentfernungsmethode die richtige für dich ist und willst mehr über die permanente Haarentfernung wissen? Hier erfährst du alles Wichtige, was du schon immer über Behandlungen mit dem Diodenlaser wissen wolltest!