Silk'n Glide Rapid

Test / Vergleich, Erfahrungen und Kaufberatung zum Silk'n Glide Rapid

Aktualisiert am: 13. September 2019 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Die dauerhafte Haarentfernung wird dank der modernen IPL Geräte nun auch für zuhause angeboten. Das Gute: Du sparst dir viel Geld, denn du musst keine teuren Kosmetikbehandlungen mehr in Kauf nehmen. Beim richtigen Gerät muss es aber nicht immer eins der teuren Flaggschiffe sein, auch andere Marken wie Silk’n haben tolle Produkte. Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Silk n Glide Rapid aus diesem Hause und hat dabei alles Wissenswerte zusammengetragen. Du findest nachfolgend viele wichtige Informationen und Tipps zu diesem Haarentfernungsgerät.

Der Silk n Glide Rapid

Der Silk n Glide Rapid für die dauerhafte Haarentfernung überzeugt längst nicht nur mit seiner edlen Optik in weiß und einem goldigen Ton. Mit bis zu 400.000 bzw. bis zu 500.000 Lichtimpulsen – je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest – wird dieses HPL Haarentfernungsgerät für lange Zeit ein treuer Begleiter sein. Außerdem eignet er sich für die Anwendung der meisten Haut- und Haartypen und du kannst ihn sogar direkt nach dem Sonnenbaden verwenden, was bei den Produkten der meisten anderer Hersteller nicht möglich ist. Dieses Gerät für die dauerhafte Haarentfernung kannst kannst du sowohl im Gesicht, als auch in der Bikinizone und für Arme, Brust und Beine anwenden. Es eignet sich für Damen und Herren gleichermaßen gut.

Wie funktioniert der Silk’n Glide Rapid?

Es handelt sich um ein HPL Gerät (Home Pulsed Light), welches das Haarwachstum minimieren soll. Ähnlich funktioniert auch der Philips Lumea Prestige, der mittels Laser für die dauerhafte Haarentfernung geeignet ist.
Die Haare wachsen deutlich langsamer. Nach einigen Wochen der Anwendung wirst du erste Erfolge sehen.
Du setzt den Silk n Glide Rapid an der gewünschten Hautstelle an und löst einen Lichtimpuls aus, der auf die Haare in dem jeweiligen Bereich einwirkt. Aufgrund seiner kompakten Form profitierst du von einer komfortablen Anwendung.

Zusammenbau und Reinigung des Modells

Ein Zusammenbau vor der Inbetriebnahme ist nicht nötig. Lediglich das Netzteil musst du anstecken, bevor du alle Haare dauerhaft vom Körper  entfernen kannst.
Reinige das Gerät niemals unter fließendem Wasser, sondern verwende zum Abwischen ein trockenes Tuch. Vor allem das Lichtimpulsfenster muss sauber sein. Weitere Informationen und Hinweise zur Reinigung und Pflege entnimmst du am besten aus der mitgelieferten Silk n Glide Bedienungsanleitung.

Was ist der Silk’n Glide Express?

Der Silk’n Glide Express ist ein weiteres Haarentfernungsgerät der Marke Silk’n. Er bietet bis zu 300.000 Lichtimpulse und ist im Vergleich zum Modell „Rapid“ deutlich günstiger. Dies mag auch an der geringen Anzahl der Lichtimpulse liegen.

Verpackung und Lieferumfang im Silk n Glide Rapid Test

Der Silkn Glide Rapid ist in einer soliden Verpackung untergebracht, wo er für den Transportweg bestens geschützt ist. Aus der Aufschrift und der Bebilderung ergeben sich die ersten Hinweise, was dich bei diesem Haarentferner mit HPL-Technik erwartet.

Was gehört zum Lieferumfang?

Im Lieferumfang sind das Produkt selbst sowie ein praktisches Aufbewahrungsetui enthalten. In diesem ist dein Haarentferner sehr gut aufgehoben und du kannst ihn darin auch mit auf Reisen nehmen. Ebenfalls befinden sich darin der Netzstecker sowie die Bedienungsanleitung.
Der Lieferumfang in der Übersicht:

  • Silk n Glide Rapid plus Netzteil
  • Etui
  • Gebrauchsanweisung

Des Weiteren hast du die Möglichkeit, die App herunterzuladen. Die App unterstützt dich optimal, wenn du die Haare am Körper und in der Bikinizone dauerhaft entfernen möchtest. Du kannst die App, die vor allem zur Erstellung eines Behandlungsplanes für Damen eine echte Hilfe darstellt, kostenlos herunterladen.

Silk n Glide Rapid 400.000 Funktionsumfang

Das Produkt bietet dir zahlreiche tolle Funktionen, auf die wir nachfolgend näher eingehen möchten:
  • Der Silk n Glide Rapid eignet sich sowohl für Frauen als auch für Männer, die dauerhaft haarfrei bleiben möchten, und zwar nicht nur im Bereich der Beine. Er kann von hellen bis dunklen, nicht jedoch von sehr dunklen Hauttypen verwendet werden. Wenn du dunkelblonde bis schwarze Haare hast, kannst du das Haarentfernungsgerät problemlos anwenden. Für Typen, die sehr helle oder rote Haare haben, ist es jedoch nicht geeignet. Mehr zu den Hauttypen findest du auf unserer Seite zu IPL Haarentfernung.
  • Die ersten Ergebnisse wirst du nach ca. acht Behandlungen sehen. Diese sind im Abstand von jeweils zwei bis vier Wochen durchzuführen, je nachdem, wie stark das aktuelle Haarwachstum ist.
  • Dieses Gerät bietet den Vorteil, dass du nicht bereits Wochen vorher auf das Sonnenbaden oder den Besuch im Solarium verzichten musst. Direkt nach dem Sonnenbaden kannst du es anwenden, wenn du lediglich die geringste Stufe verwendest.
  • Die bis zu 400.000 Lichtimpulse sorgen für eine lange Lebensdauer, sodass sich der Preis des Artikels schnell relativiert.
  • Die HPL-Technologie bietet dir 5 Energiestufen, sodass du unter anderem von einer schnelleren Behandlung profitierst. Du entscheidest, ob du eine punktuelle Behandlung wünschst oder den Gleitmodus verwenden möchtest. Letzterer arbeitet deutlich schneller, da die Lichtimpulse automatisch in bestimmten Abständen ausgelöst werden. Beim punktuellen Modus löst du den Impuls jeweils selbst auf Knopfdruck aus.
  • Der integrierte Sensor zur Erkennung der Hautfarbe bemisst den Hautton im jeweiligen Bereich, was die Sicherheit im Umgang mit dem Silkn Glide Rapid deutlich erhöht.
  • In weniger als 20 Minuten kannst du laut Hersteller die Ganzkörperenthaarung durchführen. Die Haut muss hierfür sauber und frei von Deo sein. Ebenso muss sie trocken sein.
  • Der Silkn Glide Rapid eignet sich zur Anwendung an den Armen, an den Beinen, im Intimbereich, in den Achseln und im Gesicht.

Silk n Glide Haarentfernung Erfahrungen

Bei Amazon liegen derzeit weniger als 50 Kundenbewertungen vor. Mit gerade einmal 2,8 von 5 Sternen durchschnittlich erweist sich die Bewertung der Kunden als eher mittelmäßig. Positive Erwähnung findet die einfache Anwendung, denn das Gerät ist klein und handlich. Allerdings scheinen viele Käufer mit dem Ergebnis nicht zufrieden zu sein, denn scheinbar stellt sich auch nach einigen Monaten der Anwendung nicht der ersehnte Erfolg ein. Dafür fällt der Preis aber etwas niedriger als bei der Konkurrenz aus.

Silk’n Glide Rapid Test / Vergleich: Welches Zubehör gibt es?

Für den Silk’n Glide Rapid bietet der Hersteller zahlreiches Zubehör an. So kannst du beispielsweise das Etui oder das Ladegerät einzeln nachbestellen. Solltest du allerdings nachkaufen müssen, weil das Gerät einen Defekt aufweist, schaue am besten erst nach, ob noch Garantie auf das Gerät besteht.

Welche Garantie bietet der Hersteller auf den Silk n Glide Rapid?

Auf den Silk n Glide Rapid bietet dir der Hersteller eine Garantiezeit von zwei Jahren, und zwar ab dem Tag des Kaufs. Deshalb musst du, um die Garantie beanspruchen zu können, den Kaufbeleg im Original vorlegen. Auch die Garantiekarte, die im Paket enthalten ist, muss mit eingereicht werden. Wende dich mit einem Garantiewunsch direkt an den Hersteller. Auch der Verkäufer, bei dem du das Produkt gekauft hast, kann dir behilflich sein.

Wie teuer ist der Silk n Glide Lichtimpuls Haarentferner?

Der Preis für den Silk n Glide Rapid liegt in der Regel bei ca. 350 Euro. Wenn du jedoch einen gezielten Preisvergleich durchführst, kannst du viel Geld sparen. Wenn du dir nicht sicher bist, welches IPL Gerät das richtige für deine Ansprüche ist, wirf doch einen Blick auf unseren IPL Geräte Vergleich. Wir stellen dir dort unter anderem auch den Philips Lumea Prestige und Produkte von Braun vor.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Dieser Artikel wurde von Markus Schröder und der haarentfernung.net Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Damenbart

Damenbart entfernen – Welche Methoden gibt es und welche eignet sich am besten? Ist dauerhafte Haarentfernung überhaupt möglich? Erfahre mehr zum Thema Damenbart, den Ursachen und wie du diesen am besten entfernen kannst!

Epilieren ohne Schmerzen

Weil beim Epilieren die Wurzel gleich mit dem Haar zusammen entfernt wird, gilt das bekannte Verfahren als besonders effektiv und erfolgversprechend - wenn da nur nicht dieser Schmerz wäre! Zwar heißt es “wer schön sein will, muss leiden”, doch ist das in unserer modernen Welt noch zwingend notwendig oder geht Epilieren auch ohne diese zupfende Qual?

Augenbrauen Zupfen Männer

Du fragst dich, ob es üblich für einen Mann ist, sich die Augenbrauen zu zupfen oder zupfen zu lassen? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für dich! Hier erfährst du, worauf du beim Zupfen achten solltest und welche Formen allgemein als attraktiv angesehen werden.

Enthaarungspads

Bei der Entfernung von Körperhaaren zeigt sich der menschliche Erfindergeist von seiner kreativen Seite: Neben rasieren, zupfen und lasern gibt es jetzt auch die Möglichkeit, sich die Haare einfach weg zu rubbeln! Aber funktioniert das wirklich? Wir haben uns die Enthaarungspads genauer angesehen!
Auch interessant

Braun Epilierer

Braun Epilierer - Empfehlung & Vergleich der besten Braun Epiliergeräte

IPL Geräte

Der große IPL Haarentferner Geräte Vergleich 2019!

Braun IPL

Braun IPL Geräte im Vergleich – Welches Modell schneidet am besten ab?

Silk n’ Glide

Der große Silk and Glide Vergleich. Was können die HPL Geräte wirklich?

Rasurbrand

Rasurbrand - so verhinderst du den Juckreiz

Nasenhaare zupfen

Warum du deine Nasenhaare nicht ausreißen solltest und welche Alternativen es gibt