Schön glatt zu jeder Jahreszeit

Aktualisiert am: 05. August 2022 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Eine seidige Haut ohne störende Härchen gilt mittlerweile als weitverbreitetes Schönheitsideal. Frauen enthaaren regelmäßig ihre Achseln und Beine, die Männer legen ihr Augenmerk auf eine sorgfältige Bartpflege sowie einen glatten Brustbereich. Selbstverständlich wird der Intimbereich mit verschiedenen Methoden haarfrei. 

Verschiedenste Techniken

Nach wie vor rasieren sich Männer, damit sie gepflegt aussehen. Dennoch kann das Ergebnis der täglichen Rasur nicht wie gewünscht ausfallen. An unzugänglichen Stellen bleiben Stoppeln stehen oder die Haut rötet sich und spannt. Dies kann an der Art der Haarentfernung liegen. Einige bevorzugen die klassische Nassrasur, andere Männer mögen eher einen Rasierer für die trockene Anwendung. Mit einigen Tricks wird die Gesichtshaut ebenmäßig glatt. Hierfür benötigt man sanfte Pflegeprodukte oder das optimale Elektrogerät. 
 
Bekanntlich befreien Frauen ihre Beine vom Haarwuchs, dies gehört vor allem in der warmen Jahreszeit zum Beautyproramm. Hierfür nutzen sie verschiedene Techniken. Gängige Methoden sind die Enthaarung mit Creme oder die Entfernung mit Heißwachs. Mittlerweile gibt es Epilierer, die jedes einzelne Haar herausziehen, doch diese Methode kann sehr schmerzhaft sein. Beachtet man einige Ratschläge, kann das Zupfen erträglich werden. 
 
Effektiv ist der Einsatz eines Lasergeräts, das von einigen Herstellern für den Heimgebrauch entwickelt wurde. Die Anwendung ist nahezu schmerzfrei und der Effekt hält bis zu mehreren Monaten an. Natürlich kann man ein professionelles Studio aufsuchen, um sich vom lästigen Haarwuchs befreien zu lassen.
 

Das Aussehen wirkungsvoll in Szene setzen

Hochwertige Produkte für jeden Hauttyp nehmen einen hohen Stellenwert bei der Schönheitspflege ein. Hierfür gibt es in der Onlineapotheke eine große Auswahl. Kunden finden in übersichtlicher Anordnung Cremes für trockene oder feuchtigkeitsarme Haut. Zudem gibt es beruhigende Lotionen nach der Haarentfernung oder Zusätze für ein wohltuendes Bad. Allergiker finden ebenfalls verträgliche Serien, damit Rötungen oder Spannungsgefühle gelindert werden. Naturkosmetik oder vegane Schönheitspflege punktet durch pflanzliche Öle und Essenzen. Unterstützend können Nahrungsergänzungsmittel mit wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen eingenommen werden.
 
Wellness ist bei allen Bevölkerungsschichten beliebt, um den Alltagsstress abzuschütteln. Für einen regenerierenden Saunagang können aromatische Zusätze für den Aufguss bestellt werden. Selbstverständlich gibt es milde Pflegemittel für Kinder. Denn die zarte Haut von Babys benötigt besonders verträgliche Produkte. Alle Artikel werden ausführlich beschrieben, sodass Käufer die wichtigsten Informationen nachlesen können. 

Schon frühzeitig mit Pflegeritualen beginnen

Für Erwachsene ist es eine Selbstverständlichkeit, sich jeden Morgen zu duschen und danach gründlich einzucremen. Doch kleine Kinder müssen sich erst an die tägliche Reinigung gewöhnen. Mit einem Unterhaltungsprogramm und speziellen Babypflegeprodukten macht sogar das Haarewaschen riesigen Spaß. Doch die Körperreinigung sollte keinesfalls übertrieben werden, damit der Säureschutzmantel nicht angegriffen wird. 
 
Danach freut sich der Nachwuchs über eine liebevolle Massage. Die Eltern sollten sich dabei Zeit nehmen und das Kind zärtlich berühren oder leicht kneten. Unterstützend können natürliche Öle verwendet werden, die keine künstlichen Zusatzstoffe enthalten. Grundsätzlich unterliegen Kosmetikprodukte in der Europäischen Union strengen Verordnungen. Diese garantieren eine hohe Sicherheit für Verbraucher. 
 
Dennoch hat Hygiene im Alltag mit Neugeborenen einen hohen Stellenwert. Davon ist nicht nur die Körperpflege betroffen, bei der Ernährung sollten ebenfalls einige Grundsätze beachtet werden. Deshalb muss das Fläschchen sterilisiert werden, damit sich Keime nicht ausbreiten können. Denn das Immunsystem muss sich erst an die neuen Herausforderungen anpassen. 
 

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Damenbart

Damenbart entfernen – Welche Methoden gibt es und welche eignet sich am besten? Ist dauerhafte Haarentfernung überhaupt möglich? Erfahre mehr zum Thema Damenbart, den Ursachen und wie du diesen am besten entfernen kannst!

Sack rasieren

Behaarte Hoden sind oft schwer zu rasieren. Die Verletzungsgefahr ist groß und die Prozedur langwierig. Um dir bei diesem Problem zu helfen, haben wir die besten Methoden, wie du deine Sackhaare loswirst, in diesem Artikel zusammengefasst.

IPL Erfahrungsbericht

Vor der Anschaffung eines IPL Gerätes kann es immer nützlich sein, sich zuerst ein paar Erfahrungsberichte und Meinungen von anderen Anwendern anzusehen - deshalb haben wir einige der Kommentare zur IPL Haarentfernung für dich!
Auch interessant

Braun Epilierer

Braun Epilierer - Empfehlung & Vergleich der besten Braun Epiliergeräte

IPL Geräte

Der große IPL Haarentferner Geräte Vergleich 2020!

Braun IPL

Braun IPL Geräte im Vergleich – Welches Modell schneidet am besten ab?

Silk n’ Glide

Der große Silk and Glide Vergleich. Was können die HPL Geräte wirklich?

Hirsutismus

Weiblich und extrem behaart: Das hilft bei Hirsutismus!