Philips Epilierer - die besten Geräte im Test

Was können die Epilierer von Philips wirklich?

Aktualisiert am: 16. Februar 2018
Philips Epilierer
Du möchtest dir einen Epilierer zulegen? In unserem Philips Epilierer Test findest du sicher das passende Gerät für dich!
Auf der Suche nach einem geeigneten Epilierer zur Körperhaarentfernung wird man neben Braun Silk und ähnlichen bekannten Größen unter Garantie auch über einige Modelle von Philips stolpern. Diese Marke für Elektrogeräte aller Art hat schon oft unter Beweise gestellt, dass man ihrer Qualität vertrauen kann. Trotzdem wollen wir genau wissen, ob die Epilierer im Speziellen etwas taugen, denn wenn es um Körperpflege geht, wollen Männer und Frauen für ihre Beine, Bärte, Augenbrauen, Intimbereich und CO. schließlich nur das beste vom Besten (und zum besten Preis)! Deshalb haben wir hier für euch 5 der vielversprechendsten Geräte der Philips Epilierer Serie ausgesucht und in einem Testbericht gegenübergestellt und verglichen. Es genügt ein Blick auf unsere Tabelle und ihr findet schnell den perfekten Philips Epilierer für euch zuhause! Alternativ könnt ihr unseren Epilierer Test und Gesichtsepilierer Test ebenfalls ansehen.

5 Epilierer von Philips im Test

In unserem Vergleich findest du ein Ranking für 5 Epilierer von Philips und alle wichtigen Informationen und Stichpunkte, die du brauchst, um deinen persönlichen Gewinner und baldigen Helfer im Kampf gegen die Härchen zu finden!
 
Testsieger
Philips Satinelle Advanced

Philips Satinelle Advanced

Philips Satinelle Prestige

Philips Satinelle Prestige

Preis-Leistungs-Sieger
Philips Satinelle Essential

Philips Satinelle Essential

Philips Satinelle HP6419

Philips Satinelle HP6419

Philips Epilier-Set

Philips Epilier-Set

Bewertung 1,6 2,1 2,2 2,4 2,4
Bewertung bei Amazon
Philips Satinelle Advanced
Philips Satinelle Prestige
Philips Satinelle Essential
Philips Epilier-Set
Philips Satinelle HP6419
Produktdetails ansehen Details Details Details Details Details
Bewertungen lesen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen
Hilfreiche Kundenbewertung bei Amazon Von J@mes: “Insgesamt finde ich das neue Modell sehr ansprechend, da es ergonomisch geformt ist und besonders gut in der Hand liegt.“ Von Engelinchen: “Epilierer, Rasierer, Massage- und Peelingprodukt in einem - für einen unschlagbaren Preis von UVP 119,99 Euro. Gute einzelne Produkte bekommt man für den Preis definitiv nicht, wenn man es zusammenrechnet. Ich werde das Gerät weiter nutzen und empfehlen, es hat mich bzgl. der Epilier- und Rasierfunktion vollkommen überzeugt.” Von Jenny: “Was ich so gerne mag ist, dass die Haare nicht so lang sein müssen, damit sie ausgerissen werden. Mich würde es stören, wenn ich ewig stoppelig rumlaufen müsste, bis ich ihn wieder nutzen kann. Die erste Anwendung tut mehr weh, als die weiteren, weil die Haare nicht im selben Tempo nachwachsen. Wer also beim ersten Mal doll leidet, sollte ihm definitiv noch eine zweite Chance geben. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.” Von Adriana: “Bin ziemlich zufrieden mit dem Set und da der Preis auch wirklich bombastisch ist kann man sich nicht die Welt erwarten, ABER sie tun, was sie sollen. [...] Alles in einem super!” Von Lara.: “Bin sehr zufrieden. Habe eher stabile Haare und es funktioniert sehr gut. Ja, er ist laut. Na und? Ist halt ne günstige elektrische Maschine mit schnell rotierenden Pinzetten, was erwartet man also. Ein Mixer ist ja auch nicht leise. Er ist effizient, ich brauche für beide Waden 10 min und kaum ein Haar bleibt stehen. Er reißt die Haare ganz aus anstatt sie, wie hier oft bemängelt, nur abzubrechen.”
Gewicht 440g 621g 281g 472g 240g
Zubehör 1x Reinigungsbürste 1x Massageaufsatz, 1x Körpermassagekopf, 1x Peelingbürstenkopf, 1x Scherkopf, 1x Trimmer, 1x Aufsatz für das Gesicht, 1x für empfindliche Stellen, 1x Hautstraffer und 1x Reinigungsbürste 1x Reinigungsbürste 1x extra Mini-Epilierer, 1x Pinzetten Set mit Licht und Spiegel 1x Rasierkopf, 1x Reinigungsbürste
Kabellos verwendbar nur der Präzisionsepilierer
Keramik Pinzetten
Smart Light
Nass anwendbar
Intensitäts-Stufen 2 2 2 2 1
Bedienung Sehr einfach Sehr einfach einfach einfach einfach
Anwendungsgebiete Körper, Gesicht, Achseln und Bikinizone Körper, Gesicht, Achseln und Bikinizone Körper, Gesicht, Achseln und Bikinizone Körper, Gesicht, Achseln und Bikinizone Körper, Gesicht, Achseln und Bikinizone
Preis 65,52€ - 79,99€ 92,18€ - 119,99€ 26,95€ - 44,99€ 45,99€ - 89,99€ 25,95€
Vorteile Keramik Pinzetten, Smart Light, Sehr handlich, wasserfest, Keramik Pinzetten, Smart Light, Sehr handlich, Viel Zubehör, wasserfes, Toller Preis, Gute Preis/Leistung, Abwaschbarer Epilierkopf, Dermatologisch getestet!, Guter Preis, Extra Gesichtsepilierer, Extra Licht-Pinzette, Toller Preis, Abwaschbarer Epilierkopf, Rasieraufsatz,
Kritikpunkte Stolzer Preis, Kein Zubehör Stolzer Preis Nicht kabellos anwendbar, Kein Smart Light Nicht kabellos, Kein SMart Light Nur eine Intensitätsstufe, Nicht kabellos anwendbar, Kein Smart Light,
Preisvergleich Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon

Epilieren ist zu schmerzhaft? Probier die neue IPL-Methode

Lies unsere Erfahrungen mit den schmerzfreien IPL-Geräten.

Schritt 1: 
Bereich enthaaren
Schritt 2:
IPL-Gerät anwenden
Schritt 1: 
12 Wochen haarfrei

Unser Philips Epilierer Vergleich - der Testbericht im Detail

#5 - Philips Epilierer Satinelle HP6419/02

Über den letzten – aber dennoch fünften Platz in unserem Philips Epilierer Vergleich – konnte sich der klassische Philips Satinelle HP6419/02 freuen. Er hat ein relativ angenehmes und einfaches Design, wie auch einen extra Rasieraufsatz (für eine mögliche Rasur zur Korrektur von feinen Linien). Jedoch verfügt er leider nur über eine einzige Intensitätsstufe, was in Summe doch etwas mager ist. Auch ein Smart Light oder Keramikpinzetten sucht man hier vergeblich. Trotzdem ist er im Großen und Ganzen kein schlechter Epilierer und deshalb trotzdem in unserem Ranking vertreten.

#4 - Preis/Leistungs-Sieger - Philips Epilierer Satinelle Essential HP6420/00

Etwas besser als sein Bruder auf Platz 5 hat der Philips Satinelle Essential abgeschnitten und holt sich somit den vierten Platz. Zwar kommt dieser Epilierer bis auf eine kleine Reinigungsbürste gänzlich ohne Zubehörteile, jedoch schlägt sich dies auch im günstigen Preis nieder und kommt so allen Schnäppchenjägern zugute! Das fehlende SmartLight macht die die zweite Intensitätsstufe wieder wett und auch das schicke Design hat uns gut gefallen. Bei diesem super Preis-Leistungs-Verhältnis darf man echt nicht meckern!

#3 - Philips Epilier-Set HP6540/00

Unser Platz 3 ist in diesem Testbericht das Philips Epiliererset HP6540/00, denn hier bekommt man neben einem Standard Satinelle Epilierer noch einen Philips Gesichtsepilierer und eine kleine, beleuchtete Pinzette für Details mit dazu! Mit diesem Package hat man also alles dabei, was man für die Rundum Epilation der Körperbehaarung braucht. Anderes Zubehör, wie einen Massage- oder Peeling-Aufsatz für die Vorbehandlung der Haut gibt es nicht und auch ein Smart Light fehlt uns leider bei diesem Modell. Trotzdem konnte das Philips Epiliererset uns mit dieser geballten Epilations-Kraft ausreichend überzeugen, um sich den dritten Platz in unserem Ranking zu holen - Bravo!

#2 - Philips Satinelle Advanced BRE605/00

Der Philips Satinelle Advanced ist für uns der zweitbeste der Philips Epilierer. Er ist Dank seinem S-Design noch handlicher und angenehmer, als seine Vorgänger und ist auch, was seine Funktionen betrifft, eine Klasse besser. Er ist völlig kabellos anwendbar, kann mit unter die Dusche genommen werden und vereinfacht mit einem integrierten SmartLight die Suche nach kleinen, feinen Härchen zum Epilieren. Auch die Keramik Pinzetten ermöglichen ein besseres Greifen von kürzeren Haaren und sorgen damit für ein besseres und glatteres Ergebnis. Einzig und allein das fehlende Zubehör und der relativ hohe Preis sind ein Manko. Ansonsten: Top!

#1 - Testsieger - Philips Epilierer Satinelle Prestige BRE650/00

Der klare Sieger in unserem Test ist der Philips Epilierer Satinelle Prestige, der dem Satinelle Advanced noch die Krone aufsetzt! Auch hier findet man eine handliche S-Form, ein SmartLight und Keramik Pinzetten. Die 2 möglichen Intensitätsstufen haben uns ebenso gefallen wie das wasserdichte Design, die reichliche Auswahl an zusätzlichen Aufsätzen und Zubehör hat uns dann aber endgültig überzeugt! Der Philips Satinelle Prestige ist ein Spitzen-Epilierer, der seine Aufgabe präzise erfüllt, mit Multifunktion glänzt und somit den stolzen Preis rechtfertigt. Dadurch hat er sich den Titel Testsieger klar verdient!

Philips Epilierer - das ist unser Fazit:

Die Marke Philips ist nicht ohne Grund eine der bekanntesten und vielversprechendsten Marken in der Elektrogeräte-Branche, denn auch in Sachen Epilierer hat der Hersteller seinen Job souverän erledigt. Vor allem die zwei obersten Plätze – und im Speziellen unser Testsieger – konnten mit Qualität und ausgeklügeltem Design überzeugen. Wir finden also nachwievor, dass Philips Epilierer auf alle Fälle eine Kaufüberlegung wert sein sollten!

Was ist Epilation eigentlich genau?

Philips Epilierer Satinelle Prestige
Einfache Bedienung trotz vieler Funktionen: Der Philips Satinelle Prestige.
Philips Epilierer hin, oder her: Was bedeutet Epilation eigentlich und was wird dabei genau gemacht? Eine berechtigte Frage, immerhin sollte man ja nicht ohne jegliches Vorwissen ein surrendes Gerät an seine Haut lassen! Wir können jedoch gleich vorab entwarnen: So gefährlich die Geräte für manche vielleicht aussehen mögen, so schlimm sind sie in der Anwendung keineswegs.

Unter Epilation kann man sich im Grunde einen mechanischen Zupf-Vorgang vorstellen. Bei diesem Verfahren der Haarentfernung werden mittels kleiner Pinzetten im Kopf des Epiliergerätes die Härchen am Körper erfasst und samt ihrer Wurzel aus der Pore herausgezogen. Da also nicht einfach nur der obere Teil der Haare abgeschnitten, sondern das ganze Haar mit Follikel entfernt wird, bleibt die glatte Haut deutlich länger haarfrei, als dies beispielsweise beim Rasieren der Fall ist. Das Haar braucht nun nämlich erstmal einige Zeit, um eine neue Wurzel zu bilden, bevor es wieder wachsen kann.
Dieses Herauszupfen der Haare hinterlässt aber, ähnlich wie beim Wachsen, einen gewissen Schmerz oder ein unangenehmes, ziehendes Gefühl. Als wie störend man dies empfindet, kommt ganz auf das persönliche Schmerzempfinden an.
Kann man über das zupfende Gefühl während der Behandlung gut und gerne hinwegsehen, dann ist die Epilation neben IPL Haarentfernung eine der besten Methoden für längerfristig glatte, haarlose Haut. Dauerhafte Haarentfernung erzielt man damit zwar nicht, jedoch ziemlich gute temporäre Ergebnisse!

How To - wie man am besten Körperhaare epiliert

Vor allem Neulinge tun sich beim Thema Epilation oftmals mit dem Gedanken schwer, das Gerät erstmalig auf die Haut loszulassen. Wir können auch hier beruhigen: Bei den qualitativ hochwertigen und sicheren Produkten von Philips und Braun, kann da so schnell nichts passieren. Trotzdem ist es immer ratsam, die Haut (vor allem bei der ersten Behandlung) gut auf die Prozedur vorzubereiten.
Es empfiehlt sich, die Haut vor dem Epilieren warm zu duschen, um einerseits die Poren zu öffnen und andererseits jegliche Creme und Fettrückstände von der Oberfläche zu entfernen - das erleichtert dem Gerät das Arbeiten. Ein anschließendes kurzes abbrausen mit kaltem Wasser macht die Haut dann direkt vor dem Epilieren wieder etwas robuster und weniger empfindlich.
Das Gerät selbst (egal welches man nimmt) ist in der Regel nicht besonders kompliziert zu handhaben. Man schaltet es einfach an und rollt es dann ohne viel Druck über die Haut.
Anschließend sollte man die behandelte Hautpartie mit beruhigender Bodylotion für strapazierte Haut eincremen, damit möglichen Reizungen und Rötungen der Haut entgegengewirkt werden kann. Außerdem: Wer mag es schon, wenn die glatte, haarfreie Haut gleich trocken und rissig wird.
Haltet man sich bei jeder Behandlung mit dem Epilierer an diese Tipps, so schafft man die optimalen Bedingungen für tolle und haarfreie Ergebnisse!

Qualitätstest - was muss ein Philips Epilierer wirklich können?

Viele Epilierer - so auch die von Philips - prahlen oft mit diversen Gadgets und Zubehör und versehen ihre Produkte mit wohlig klingenden Namen wie Satin und Silk, um deren Qualitäten und geschmeidiges Arbeiten zu unterstreichen. Schnell verliert man bei all den großartig klingenden Wörtern und Features den Überblick, doch was davon ist wirklich sinnvoll und worauf kann man gerne verzichten?

Nehmen wir zum Beispiel das SmartLight: unbedingt notwendig ist es nicht. Jedoch kann es sehr nützlich sein, denn diese Funktion erleichtert es dir auch die ganz kleinen, kurzen, hellen und dünnen Härchen ausfindig zu machen, damit das Endergebnis möglichst gründlich ausfällt.

Auch das Stichwort “wasserdicht” kann aufschlussreich sein, jedoch muss immer genau geprüft werden, ob das gesamte Gerät, oder etwa nur der abnehmbare Epilierkopf wasserdicht ist. Beispielsweise sind sogenannte “Trockenepilierer” nur selten wirklich wasserabweisend, höchstens der Kopf könnte – nachdem er abgenommen wurde – abwaschbar sein. So oder so ist aber jede Art der “Wassertauglichkeit” ein Plus, denn selbst wenn es dabei nur um die Reinigung des Gerätes geht, sollte die Möglichkeit auf eine hygienische Reinigung mit Wasser ein gutes Argument für den Epilierer sein!

Weiters fragen sich manche vielleicht noch, wie dringend erforderlich ein Gerät zur kabellosen Anwendung wirklich ist: Notwendig ist auch das nicht, da die Qualität des Gerätes selbst nicht unbedingt darunter leiden muss. Es kann die Anwendung erheblich erleichtern, wenn man nicht an ein störrisches Kabel gebunden ist, jedoch bedeutet ein eingebauter Akku auch eine gewisse Ladezeit, die manchmal auch während der Behandlung fällig werden könnte, wenn das Gerät besonders lange beansprucht wird. Es kann also nie schaden, bei einem Akku Epilierer (oft “Wet & dry” Produkte, oder generell, wenn der Epilierer nass anwendbar ist) auf eine starkes Produkt zu setzen und das Epiliersystem über Nacht laden zu lassen.

Es zeigt sich also schnell: Die meisten der angepriesenen Gadgets bei Epilieren sind zwar ein netter Vorteil oder eine Bequemlichkeit, jedoch nicht zwingend für eine erfolgreiche Haarentfernung notwendig. Ob ihr wert auf solche Dinge legt oder nicht, ist schlussendlich ganz euch überlassen. Alle Zusatzfunktionen für den Schutz der Haut oder die Verbesserung der Ergebnisse, würden wir euch allerdings trotzdem sehr ans Herz legen, denn sicherer und effizienter ist immer besser! Mehr Informationen brauchst du auch nicht, um den perfekten Philips Epilierer für deine persönliche Haarentfernung bei dir zuhause auszuwählen - pack das Problem direkt an der Wurzel!

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Haare im Gesicht? Das musst du unbedingt wissen, um sie loszuwerden!

Du leidest unter lästigen Gesichtshaaren, buschigen Augenbrauen oder einem Damenbart? Wir zeigen dir, wie du deine Gesichtsbehaarung in den Griff bekommst! Hier findest du alles Wissenswerte zum Thema Haarentfernung im Gesicht!

Diodenlaser Haarentfernung - Alles Wissenswerte

Du bist dir nicht sicher, welche Haarentfernungsmethode die richtige für dich ist und willst mehr über die permanente Haarentfernung wissen? Hier erfährst du alles Wichtige, was du schon immer über Behandlungen mit dem Diodenlaser wissen wolltest!

Haarentfernung ohne Schmerzen - So wird dein Traum endlich wahr.

Alles über die dauerhafte Methode der Haarentfernung mit Lichtimpulsen und ihre Vorzüge, in unserem großen Methodencheck. Du kannst dich schon mal von deinem Rasierer verabschieden, denn hier kommt die Revolution!

Wieviel kostet dauerhafte Haarentfernung? Hier die Antwort!

Auf der Welt gibt es nichts geschenkt - das stimmt auch bei Beauty und Kosmetik. Denn wer dauerhaft glatte Beine will, der muss auch mit einer gewissen Summe rechnen! Wieviel so etwas kosten kann, verraten wir euch in diesem Artikel!

Glatte und gepflegte Achseln den ganzen Sommer lang

Es stehen heutzutage unzählige Möglichkeiten zur Verfügung. So kann man sich die Achseln wachsen, auf herkömmliche Weise rasieren, sie epilieren oder die Achselhaare lasern – je nach bevorzugter Methode. Doch welche Methode für glatte Haut im Achselbereich ist für dich die Beste?

Enthaarungscreme für Männer - wie wirkungsvoll ist sie?

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer sind häufig von der Plage unerwünschter Körperhaare betroffen. Ob diesem haarigen Problem ein wenig Haarentfernungscreme entgegenwirken kann?

Dauerhafte Haarentfernung für den Mann - die Methoden

Haarentfernung für den Mann war noch nie dauerhafter. Dank effektiver Entfernungstechniken, die speziell für die Bedürfnisse des Mannes ausgerichtet wurden.

Brusthaare entfernen - diese Methoden funktionieren am besten.

Um sich die Brusthaare zu entfernen gibt es mittlerweile auch sehr viele unterschiedliche Methoden – sowohl brachialere als auch solche, die ohne große Schmerzen funktionieren, sowie Varianten, die die Haare dauerhaft entfernen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du deine Haare auf der Brust am effektivsten loswirst!

Vagina & Intimbereich rasieren ohne Stoppeln und Rötungen

Stört dich deine Intimbehaarung? Bekommst du nach der Rasur immer wieder Stoppeln und Rötungen? Wir verraten dir die besten Tipps und Tricks, wie du deine Vagina rasieren solltest, um eine glatte Haut zu erhalten!

Lästige Haare am Po loswerden - so gehts.

Schluss mit lästigen Haaren am Po – diese Artikel erklärt dir, wie du deine Arschhaare am besten unter Kontrolle bekommst und stellt die besten Möglichkeiten zur Haarentfernung vor.

Intimbereich enthaaren - so entfernst du deine Schamhaare am besten.

Du hättest gerne endlich einen haarfreien Schambereich? Hier erfährst du, wie du die lästigen Härchen loswerden kannst! Die gängigsten Methoden der Schamhaarentfernung – gibt es eine dauerhafte Methode Intimbehaarung zu entfernen?

Bikinizone enthaaren - das sind die besten Methoden

Wie enthaarst du deine Bikinizone am besten? Wir haben die verschiedenen Methoden getestet. Lies hier, welche Geräte du für eine glatte Bikinizone benötigst.

Methoden zur Nasenhaarentfernung – so klappts.

Methoden zur Nasenhaarentfernung – mit dem richtigen Vorgehen zur glatten Nase ohne Härchen.

Behaart wie ein Affe? Die besten Tipps gegen haarige Rücken!

Nicht nur an den Beinen und unter den Armen würde man gerne die lästigen Körperhaare loswerden. Auch der Rücken ist bei vielen eine haarige Angelegenheit - ein Problem, das vor allem die Männerwelt kennt.